Vereinbarkeit von Job und Familie: Diese Möglichkeiten machen das Familienleben einfacher

Es mag gar nicht so einfach sein, das Privat- wie Berufsleben so zu organisieren, damit es unter einen Hut gebracht wird. Vor allem dann, wenn man ein Kind hat, wird die Betreuung ein nicht zu unterschätzender Teil sein, der es in vielen Fällen sogar unmöglich macht, wieder einer Vollzeittätigkeit nachgehen zu können.

Auch wenn es heute schon ein paar Arbeitgeber gibt, die flexible Arbeitsmodelle anbieten, damit so eine einfacher zu bewerkstelligende Kinderbetreuung möglich wird, ist ein Großteil der Unternehmer jedoch der Ansicht, dass es klare Regeln und Vorschriften braucht und man sich sein Familienleben anhand der vorgegebenen Leitlinien organisieren muss.

Eine Möglichkeit, wie man das Berufs- und Privatleben wunderbar miteinander vereinen kann, stellt das Arbeiten von Zuhause dar.

Das Büro nach Hause verlagern

Werden von Seiten des Arbeitgebers strikte Vorgaben in den Raum gestellt, die über die Arbeitszeiten wie den Arbeitsort entscheiden, so mag es oft sehr schwer sein, einen Spagat zwischen dem Privat- wie Berufsleben zu finden. Kann man jedoch von daheim seiner Arbeit nachgehen, ist das hingegen sehr wohl möglich.

Denn ist man im „Home Office“ tätig, so wird der daheim eingerichtete Arbeitsplatz genutzt, um Geld zu verdienen. Entweder wird von Seiten des Unternehmens die Möglichkeit angeboten, auch von daheim seiner Arbeit nachgehen zu können, oder man entscheidet sich für die Selbständigkeit bzw. für eine freiberufliche Tätigkeit. Das heißt, man entscheidet letztlich selbst, wie viele Stunden man am Tag bzw. in der Woche arbeiten will. Ausnahme: Home Office wird durch den Arbeitgeber ermöglicht – hier ist sodann die vorgegebene Arbeitswochenstundenanzahl zu erreichen.

Was benötigt man, um seiner Arbeit daheim nachgehen zu können?

Um von Zuhause seiner Arbeit nachgehen zu können, sind jedoch einige Voraussetzungen zu erfüllen. Einerseits benötigt man den Platz, andererseits die entsprechende Grundeinrichtung. Ratsam ist ein freies Zimmer, in dem ein Schreibtisch, der Computer sowie ein Stuhl Platz finden.

Es geht aber nicht nur um die örtlichen wie technischen Gegebenheiten, sondern auch darum, dass man ein paar persönliche Voraussetzungen erfüllen muss, um erfolgreich von daheim seiner Arbeit nachgehen zu können. Hier geht es in erster Linie um Disziplin, Eigenständigkeit sowie Durchhaltevermögen. Natürlich klingt es verlockend, wenn man nicht mehr zeitig in der Früh aufstehen und das Haus verlassen muss, um 30 Minuten (oder länger) in das Büro zu fahren – aber das Ablenkungspotential, das daheim lauert, ist enorm.

Das ist auch der Grund, warum man unbedingt seinen Partner bzw. den Nachwuchs, sofern dieser schon das entsprechende Alter erreicht hat, einbinden muss. Ist die Tür zum Arbeitszimmer geschlossen, so wird gearbeitet – man ist zwar körperlich anwesend, steht aber nicht zur Verfügung. Vor allem geht es darum, nicht ständig aus der Konzentration gerissen zu werden. Wer etwa als Trader News Spy nutzt und sich gerade die Entwicklungen ansieht, ist hochkonzentriert – so auch, wenn man einen schwierigen Text liest oder sich in einer Videokonferenz befindet. Das mag zwar zu Beginn nur schwer zu verstehen sein, ist aber wichtig, damit das Arbeiten von Zuhause überhaupt funktionieren kann.

Aus diesem Grund mag es auch nicht ratsam sein, seinen Arbeitsplatz in der Küche oder im Wohnzimmer einzurichten. Befindet man sich im Mittelpunkt der Wohnung, so ist es nicht möglich, sich zu 100 Prozent auf seine Arbeit konzentrieren zu können. Vor allem dann nicht, wenn der Partner daheim ist oder mitunter der Nachwuchs lärmend durch das Haus läuft.

Home Office verbessert die Lebensqualität

Die Vorteile liegen ganz klar auf der Hand: Man spart sich nicht nur den Weg ins Büro, sondern auch vom Büro nach Hause – kein Stau mehr. Neben der zeitlichen Einsparung kann man auch Geld sparen, da keine Fahrtkosten anfallen. Zudem ist es nicht mehr notwendig, sich in eine wenig bequeme Arbeitskleidung zu pressen; man kann sehr wohl auch im bequemen Shirt seiner Arbeit nachgehen.

Des Weiteren kann man jederzeit seine Pausen mit der Familie verbringen. So kann man während der Vormittagspause mit dem Nachwuchs spielen oder während der Mittagspause gemeinsam mit der Familie in der Küche sitzen.

Die Inhalte dieser Website sind geschützt | Die Verwendung ist nur nach schriftlicher Genehmigung erlaubt