Top Destinationen für einen preiswerten Familienurlaub

Wenn man als Familie mit Kindern in den Urlaub fahren möchte, sollte man solange es geht außerhalb der Hauptreisezeiten die schönsten Tage im Jahr planen. Denn spätestens, wenn die Kinder in die Schule gehen, wird ein Familienurlaub richtig teuer. Besonders dann, wenn man sich auf die typischen Urlaubsziele konzentriert und in den Sommerferien verreisen möchte. Aber es gibt Destinationen, wo man mit Kindern einen preiswerten Familienurlaub verbringen kann, ohne Abstriche machen zu müssen.

Sie möchten mit Ihren Kindern den Urlaub am Strand verbringen?

Für Kinder gibt es nichts Schöneres, als den ganzen Tag am Strand im Sand zu buddeln und im seichten Wasser zu planschen. Wer aber in der Hauptsaison nach Italien oder Spanien reisen möchte, muss tief in die Tasche greifen. Immer noch wesentlich günstiger (dafür aber mit weniger Sandstränden) wird der Familienurlaub in Kroatien. Die Gegend um Dubrovnik zählt auch dieses Jahr zu den günstigsten Reisezielen. Der feinkieselige Strand Banje Beach ist für erholsame Stunden mit Kindern wie gemacht.

Der Sonnenstrand Bulgariens am Schwarzen Meer ist ein immer beliebteres Reiseziel für Familien, die einen günstigen Badeurlaub verbringen möchten. Hier lassen sich spezielle Ferienunterkünfte für Großfamilien ebenso wie Hotels mit einem reichhaltigen Angebot für Kinder finden. Feinen Sand und ein flach abfallendes Ufer finden Sie am Obzor Beach oder am Duni Beach.

Geradezu ein Geheimtipp ist die Algarve im Süden Portugals. Hier finden Familien schier endlose Strände mit feinstem Sand und flache Uferzonen. Besonders beliebt ist Lagos mit Meia Praia oder Porto de Mós.

Viel Abwechslung bietet Slowenien. Entlang der Adriaküste findet man herrliche Sandstrände und im Landesinneren trifft man auf eine interessante Landschaft mit vielen Ausflugszielen. Die größte Schauhöhle Europas, die Postojna Grotten werden nicht nur bei den lieben Kleinen einen tiefen Eindruck hinterlassen. Aber auch Lipica, Heimatstadt der wunderbaren weißen Pferde ist einen Ausflug wert.

Das Wandern ist des Müllers Lust?

Österreich, Südtirol oder das Berchtesgadener Land sind für Wanderurlaube wie gemacht, aber für Familien eben doch recht teuer. Traumhafte Landschaften in Tschechien laden zu gemütlichen und anspruchsvollen Wanderungen ein und bieten preiswerte Unterkünfte für Familien mit einem breiten Angebot für Kinder. In Südböhmen lassen sich rauschende Wälder mit verwunschenen Seen und Teichen erkunden. Unterwegs finden sich immer wieder Burgen und Schlösser, die einen Besuch wert sind und zu einer spannenden Unterbrechung der Wanderung werden.

Mit seinem Nationalpark, Tiererlebniswanderwegen, Freizeitparks und kostenlosen Freizeittipps bietet der Bayerische Wald den idealen Rahmen für preiswerte Familienurlaube. Ganz gleich, ob im Hotel oder auf dem Bauernhof, die Region bietet viel für Familien mit Kindern.

Kinderanimation und Betreuung damit die Eltern auch ausspannen können

Damit bei einem Familienurlaub alle die notwendige Erholung finden, sind Kinderhotels mit reichhaltigen Unterhaltungsangeboten ein großartiges Angebot für die gestressten Eltern. Dabei muss es nicht immer ein Aufenthalt in einem Ferienpark sein. Viele Kinderhotels haben eigens eingerichtete Spielparks mit Indoor und Outdoor Angeboten wie Klettern, Reiten oder Kinderschwimmbecken. Auch Autoscooter, Kochkurse oder ein Unterhaltungsclown können den Kindern die Langeweile vertreiben. Da sich diese familienfreundlichen Destinationen oft abseits der Tourismuszentren befinden, können Eltern mit Kindern hier durchaus einen preiswerten Familienurlaub verbringen.

Die Inhalte dieser Website sind geschützt | Die Verwendung ist nur nach schriftlicher Genehmigung erlaubt